Schlüsselfertiger Neubau Anlage zur PET-Rezyklatgewinnung / -herstellung

 

 

|  Das Gebäude mit einer Größe von 72,80/60,85m x 51,25/24,70 m
    und einer Höhe OK Attika von 13,50 m wird in sechs Teilbereiche unterteilt
    •  Nebenräume:3,5-geschossige, beheizte Nebenraumspange
    •  Produktionsbereich: 1-geschossige, beheizte Produktionshalle
    •  Lagerbereich: 2-geschossige Lagerfläche mit Einbau einer Staplergarage und 2 Verladeplätzen
    •  Brückenbauwerk: Über eine Fußgängerbrücke wird das Gebäude mit dem Bestand verbunden
    •  Treppenhaus 2: Die o.g. Verbindungsbrücke endet vor derbestehen den Halle 2 in einem
        freistehenden Treppenhaus
Das Gebäude wird komplett als gedämmte Beton-Sandwich-Konstruktion erstellt
Das Gebäude teilt sich in 3 Hauptbereiche auf: Nebenräume, Produktion und Lager.

Bild1-k3

 

Bauherr:

PET-Verpackungen GmbH Deutschland
Gewerbegebiet 4
98701 Großbreitenbach

Auftraggeber:

Max Bögl Stiftung & Co. KG
Niederlassung Frankfurt
Lyoner Straße 14
60528 Frankfurt/Main

Fertigstellung:

08/2020

Leistungsumfang A+B:

LP 3, LP 5

Gewerke (Planung A+B):

Sanitär, Heizung, Elektro, Lüftung, Feuerlösch

Aschauer+Burkhardt Ingenieurgesellschaft mbH  |  Telefon 03629 - 64100  |  E-Mail: zentrale@ab-ingenieure.com

Facebook1

KONTAKT  | IMPRESSUM/DATENSCHUTZ  |   

Banner3